Tiffy lebt ein bisschen :)

Veröffentlicht auf von Tiffy

meine lieben.

mein blog erscheint mir immer weniger notwendig. ich muss schon sagen, ich bin stolz auf mich.
irgendwie ist es so passiert, dass menschen mich sehen. mich. J zum beispiel. aber auch andere. ich habe momentan nicht mehr das gefühl, dass ein jeder mich nur kennen will, weil ich schön bin.
das ventil hier brauche ich nur noch wenig, im wirklichen leben kann ich sein wer ich bin und wer ich sein will und noch dazu alle gedanken loswerden, die in meinem köpfchen herumgeistern. ich weiß nicht warum alles so eine wende genommen hat. ist mir eigentlich auch egal.
wisst ihr was?
mein J erwähnt ab und zu, dass er seine uni gar nicht soooo sehr liebt und dass er ja eigentlich überall in deutschland studieren könnte... in meiner stadt zum beispiel. :) natürlich wollen wir nichts überstürzen und auf uns beiden würde wohl ein viel zu großer druck lasten, zöge er nur meinetwegen her.
aber es beruhigt mich, dass er diesen gedanken hegt. sehr sogar.

mir geht es gut.
und euch?

Tiffy

Veröffentlicht in tiffy schreibt

Kommentiere diesen Post

Rui 02/19/2009 12:05

Darf ich mitleben? Ihre Energie möchte ich haben. Vor allem die Geschichte mit ihrem J. Die ist ja echt spannend. Wenn ich das mit meinem Leben vergleiche, dann muss ich sagen ist es bei mir ganz schön langweilig. Um nicht zu sagen eintönig und einfach. Können sie mir nicht ein Stück von ihrem Leben abgeben. Wenn ich das so lese, dass sie hier so schwärmen von ihrem Typen, dann muss ich sagen, dass es wirklich Liebe ist. Ich wünsche ihnen viel Erfolg und ich hoffe, dass es ihnen noch lange gut gehen wird.

Tiffy 02/20/2009 16:48


verehrte(r) Rui, das schwärmen von einer person hat für mich wenig von liebe. zunächst war da entzückung, ich war J einfach... verfallen. jetzt, mit der zeit, da spreche ich von liebe. denn: J hat
hinter die schillernde, aufregende fassade meines lebens gesehen.
mir gefällt mein leben sehr, und doch muss man bedenken, dass ich IMMER mit mir selbst zusammen bin und alles in allem ICH es bin, die mein leben zu dem macht, was es ist. von diesem leben sollte
niemand etwas abhaben wollen, denn es ist wahrlich nicht perfekt. machen sie sich doch selbst ihr leben schön, so wie ich es tue! ein leben muss niemals eintönig bleiben. wo hapert es denn bei
ihnen?


Christian 02/10/2009 11:12

Leben ist doch toll. Ich würde auch ab und zu gerne mal etwas mehr leben, aber im Moment bin ich so sehr eingespannt und meine Arbeit nimmt mich so sehr ein, dass ich dafür keine Zeit habe. Dann kommt noch dazu, dass ich einen Krankheitsfall in der Familie habe und darum auch nicht so gut weg kann. Aber bei dir hört sich das Ganze echt toll an und es scheint auch so, dass es dir richtig gut geht. Halt den Gedanken fest und ich hoffe, dass es dir lange gut gehen wird.

Tiffy 02/10/2009 17:04


ja, leben ist ganz schön gut, nicht? ;) und ja, im moment ist es gut bei mir. aber wer weiß. ich bin ganz gut darin, den moment auszukosten und das tue ich solange ich kann. bewundernswert, dass du
dich freuen kannst für mich und andere, anstatt zu hadern. ich kann dir nur das beste zurückwünschen!


lia 11/22/2008 14:33

zu schade, dass du diesen blog immer mehr aufzugeben scheinst. ich vermisse die neuigkeiten aus tiffys chaotischem leben.

liebe grüße, lia fay

Tiffy 11/23/2008 17:48



liebe lia, das freut mich ja dass du meinen blog gern gelesen hast! du erinnerst mich sehr an eine liebe freundin von mir mit einem namen, der wahrscheinlich fast genauso schön ist wie
deiner...  ich wünschte du hättest auch einen blog, in dem ich über dich lesen könnte. oder noch besser wäre es, wenn du in meiner stadt wohnen tätest. irgendwie mag ich dich, obwohl ich
dich so gar nicht kenne :) irgendwie habe ich keine lust mehr auf meinen blog. er nimmt so viel zeit in anspruch. und mein leben hat sich sehr verändert. vor allem mit J. ich habe nicht mehr so
recht das bedürfnis, mir dinge von der seele zu schreiben. denn sorgen sind momentan nicht vorhanden, komischerweise. schade, dass mein blog nur zur erleichterung dient... :( ich vermisse auch
den kontakt mit den lesern.. aber ich will den pc nicht zu viel lebenszeit klauen lassen.. ich hoffe du verstehst das. ich bin wirklich überglücklich dass du hier regelmäßg hereinschaust, lia
fay. lia fay. oh man. dieser name ist einfach wunderschön.


Britta 11/16/2008 13:14

Schön zu lesen, dass es dir so gut geht. Auch das von J ist klasse zu hören. Aber du hast Recht, dass er nicht ausschließlich deinetwegen zu dir ziehen sollte, sondern noch andere Gründe eine Rollen spielen sollten. Ich kann dr nur den Tipp geben, überstürzt nichts, das geht leider viel zu oft nach hinten los. Aber wenn die Zeit gekommen ist, dann werdet ihr das ganz sicher auch beide merken :)

Tiffy 11/17/2008 15:10


recht hast du. im moment reicht es auch, wenn wir uns jedes wochenende sehen. mit der zeit wird man sehen ;)


lia fay 11/11/2008 19:27

tiffy, ich freue mich für dich. sehr sogar! manchmal reicht die äußerung eines gedanken doch schon, um jemandem zu zeigen, wie sehr man ihn mag und was man alles für ihn tun würde. sehr romantisch das ganze irgendwie. =)

liebe grüße von lia

Tiffy 11/17/2008 15:09


danke