definition: it-girl?

Veröffentlicht auf von Tiffy

wie ironisch. definiere: "It-girl". meine lieben, ich bin keines mehr. seit dem moment, an dem ich mich als eines gesehen habe. ein It-girl hat es sich nötig sich bewusst zu machen, dass es von anderen als eines gesehen wird.
in den tagen, in denen mir nicht auf gefallen ist, wie die menschen zu mir stehen, jene tage, während denen ich in gedanken über den schulflur gelaufen bin, ohne ihn als laufsteg zu benutzen - da mag ich eines gewesen sein.
was für eine erkenntis! heiße luft, so verdammt heiß! ich kann auch das "gewisse etwas" haben, ohne mir selbst diesen komischen titel auferlegen zu lassen. das lustigste: DAS It-girl paris hilton ist für mich einer der amseligsten menschen.
ich bin einfach tinsley, tiffy. und irgendwo ist mein herz. mir geht's gerade sehr gut. seit langem komme ich mir irgendwie "wirklich" vor.
ich habe mir heute gleich eine neue gitarre gekauft. sie soll mir helfen zu werden, wer ich sein will. gerade will ich ein mädchen sein, das mit seiner gitarre durch die gegend läuft, stehen bleibt wo es will, singt. egal, was das mit seinem ruf macht.
ich will tiffy sein.



 

Veröffentlicht in tiffy schreibt

Kommentiere diesen Post

-eVa- 08/31/2008 18:51

hi tiffy! hut ab vor deinem posting, ehrlich. das klingt sehr überzeugt und stark. ich hab zwar keine ahnung, was ein IT girl ist, oder nicht ist, da ich mich mit sowas nicht beschäftigt *g*, aber da ich generell keine schubläden mag, bzw leute, die irgendwie irgendwo dazugehören wollen/müssen sehr kritisch sehe, finde ich deine entscheidung klasse!
wünsch dir nen guten start in die neue woche :)
lg -eVa-